Jahresauftakt in Wippra
(Beitrag vom 07.01.2017 / C.Wendt)

Heute haben wir unseren ersten Wettkampf im neuen Jahr absolviert. Wir waren in Wippra bei den Südharzmeisterschaften zu Gast. Bei den Mädchen auf der mittleren Schanze belegte unser Neuzugang Emily Teubner einen sehr guten 3. Platz. Sie sprang 10.5 und 11 Meter und zeigte, dass sie sehr gute Fortschritte macht. Auf der großen 45 Meter Schanze sprang Lukas Richter bei den älteren Schülern 12-13 jährig mit. Sein Trainer Christian Wendt beschloss auf Grund seiner guten Trainingsleistung, dass er schon das Potenzial für die  große Schanze hat. Lukas konnte mit 27 und 26 Metern überzeugen und konnte am Ende mit Platz 3 auch bei den älteren Schülern einen Podestplatz sichern. Bei den Damen freute sich Pia Haaßengier über den 3. Platz. Sie sprang 2 mal 18 Meter und war sehr stolz auf sich, dass sie das erste Mal von so einer großen Schanze gesprungen ist. Bei den Herren feierte Andreas Teubner nach 20 Jahren sein Wettkampf Comeback. Andreas springt seit November wieder bei uns. Er zeigt mit 2 mal 36,5 Meter, dass er in den 20 Jahren nicht viel verlernt hat. Damit sicherte er sich seine erste Bronze Medaille nach seinem Neuanfang.  Wir freuen uns sehr über seinen Beitritt in unserem Verein