Rothenburger zu Gast in der Oberlausitz
(Beitrag vom 23.01.2017 / C.Wendt)

Einen Aufenthalt in der Oberlausitz nutzten Emily und Andreas Teubner, um am Sonntag im Skizentrum Sohland den SFV Rothenburg bei den Regionalmeisterschaften zu vertreten. Bei bestem Wetter  und Top-Schneebedingungen konnte Emily in ihrer Altersklasse  Mädchen2 auf der 14 Meter Schanze den 2. Platz erreichen, wobei sie mit Sprüngen von 9,5 und 10 Metern jeweils nur einen halben Meter hinter der Siegerin lag. Sie sprang das erste Mal auf Schnee und hat die Herausforderung sehr  gut gemeistert. Auf der K 28 siegte Andreas bei den Herren. Er setzte sich hier mit Sprüngen auf 24,5 und 25 Metern durch.