Frühjahrssprunglauf in Wippra
(Beitrag vom 13.05.2017 / C.Wendt)

Bild könnte enthalten: 6 Personen, Personen, die lachen, Personen, die stehen, im Freien und NaturHeute waren unsere Skispringer in Wippra zu Gast. Trotz anfänglichem starken Regenfall und somit nicht ganz optimalen Bedingungen zeigten sie sehr gute Leistungen. So durfte sich bei den Schülern 6/7 Ronja Schröder über den 5. Platz freuen. Erik Stock gewann bei den Schülern 8/9 auf der K17 die Silbermedaille, Felix Schröder wurde hier 4.. Ebenfalls über Silber freute sich Emily Teubner (Mädchen K17). Im Anschluss an ihren Wettkampf zeigte sie noch ihr Können, als Vorspringer auf der großen 45 Meterschanze, dem Publikum. Bei den Schülern 12/13 konnte Lukas Richter leider nicht an seine gute Trainingsleistungen anknüpfen, er wurde am Ende 9.. Bei den Mädchen auf der K45 verpasste Hannah Ide nur ganz knapp das Podium mit Platz 4, Pia Haaßengier belegte hier Platz 6. Eine weiter Silbermedaille holte Andreas Teubner bei den Herren über 30 für den Sfv.