35. NWD-Tour in Braunlage und Wernigerode
(Beitrag vom 07.09.2017 / C.Wendt)

WernigerodeBraunlageLetztes Wochenende standen für die Rothenburger Skispringer die dritte und vierte Station der Nordwestdeutschen Mattentour auf dem Plan. So reisten wir am Samstag nach Braunlage und Sonntag nach Wernigerode. Unsere Springer zeigten gute Sprünge die auch mit guten Platzierungen belohnt wurden. So ist besonders Andreas Teubner hervorzuheben, er konnte in Braunlage gewinnen und landet in Wernigerode auf dem 3. Platz. Pauline Laue schaffte in Braunlage mit Platz 2 ebenso den Sprung auf das Podium.