Rothenburger holt Silber bei den Seniorenweltmeisterschaften im slowenischen Planica
(Beitrag vom 14.03.2018 / SFV-Rothenburg)

Während sich in Norwegen am Holmenkollen Andreas Wank mit dem deutschen Nationalteam durch die RawAir kämpft, fanden im slowenischen Planica die Internationalen Seniorenmeisterschaften im Skispringen und in der Nordischen Kombination statt. Eine Woche lang lieferten sich Skipringer aus aller Welt und aller Altersklassen zwischen 30 und 74 Jahren spannende Wettkämpfe auf HS30, HS62 und HS102-Schanze. Als einer von knapp 140 Teilnehmern war auch Andreas Teubner vom SFV Rothenburg am Start. Bei der Nordischen Kombination (Springen von der HS62-Schanze und 8-km-Skilanglauf) holte er dabei Silber in seiner Altersklasse.