Christoph Müller erfolgreich beim Deutschen Schülercup
(Beitrag vom 27.02.10 / S.Klemm/ Mitteldeutsche Zeitung)

In die Fußstapfen von Andreas Wank, der bei den Olympischen Spielen in Vancouver 2010 Silber im Teamwettbewerb gewann, hat sich ein weiterer Rothenburger gemacht: Christoph Müller. Am vergangenen Wochenende wurde in Baiersbronn/Schwarzwald, wo unter schwierigen Bedingungen und starken Schneefällen, der DSC augetragen wurde. Nach zahlreichen Unterbrechungen und nur einem Wertungsdurchgang erreichte Christoph einen akzeptablen 8. Platz. Nur 2,5 Meter Rückstand auf einen Podestplatz. Lukas Gänsler, der ebenso in Rothenburg das Skisprung ABC erlernt hat, wurde 18. Mit noch einmal 2,5 Meter Rückstand auf Christoph. Ein Beleg für die Leistungsdichte im Deutschen Schülercup.

Leider musste Christoph seine Führung in der Gesamtwertung im DSC in dieser Saison abgeben und liegt auf einem gutem 2.Platz. "Im März wird dann das Finale in Ruhpolding sein, wo auch noch mal 60 Punkte vergeben werden und dann gucken wir mal was unter dem Strich rauskommt." so Christoph Müller.