Skiverband Sachsen-Anhalt ist stolz auf Andreas Wank
(Beitrag vom 19.02.14 / SVSA)

Der Skiverband Sachsen-Anhalt gratuliert Andreas Wank herzlichst zum Sieg des Mannschafts-Olympiagold in Sotchi und zum 26. Geburtstag.

"Mit dem Erkämpfen der Goldmedaille hast Du dir nicht nur selbst das schönste Geschenk gemacht, was sich ein Sportler vorstellen kann, sondern auch die vielen Sportlerinnen und Sportler, deren Eltern, die ehrenamtliche Trainer und Übungsleiter des Landes beflügelt! Die ganze Skifamilie in Sachsen-Anhalt, vom Brocken bis nach Halle ist glücklich und gratuliert zu der unglaublichen Leistung. Dein Werdegang zeigt, dass auch ein Wintersportler aus dem Flachland Olympiasieger werden kann" so der Präsident des Skiverbandes Dr. Rüdiger Ganske.