Gestern nahmen wir am Frühjahrssprunglauf in Wippra teil, der zugleich als Landesmeisterschaft des Landes Sachsen-Anhalt ausgetragen wurde.

Nachdem in Wippra vor einem Jahr die große K45-Schanze bei einem Sturm schwer beschädigt wurde, konnte nun erstmals wieder ein Wettkampf auf ihr ausgetragen werden.

Mit insgesamt 15 Springern gingen wir auf der K45-, der K17- sowie der K6-Schanze an den Start.

Gewertet wurde doppelt - einmal gab es die übliche Wertung aller teilnehmenden Springer in verschiedenen Altersklassen (unabhängig vom Herkunfts-Bundesland) und dann die landesinterne Wertung der Sachsen-Anhalter Vereine für die Landesmeisterschaften.

Erfolgreichster Springer unseres Teams war Lukas. Er holte auf der großen Schanze den Sieg in seiner Altersklasse und damit den Landesmeistertitel. Über Platz 2 bei den Landesmeisterschaften durften sich Ronja, Felix, Pauline, Emily und Andreas freuen, Platz 3 gab es hier für Pia und Eric, Platz 4 für Lenny, Platz 5 für Fabian und Marco sowie Platz 6 für Lucy, Raphael und Benjamin.

In der Wertung aller Teilnehmer kamen unsere Springer auf folgende Plätze:
Altersklasse Schüler/innen 6: Raphael Platz 4, Magdalena (6);
Schüler 8-9: Lenny (5), Fabian (6), Benjamin (7).
Mädchen K17-Schanze: Ronja (2), Lucy (3);
Schüler 10-11 (K17): Felix (2), Eric (3);
Schüler 12-13 (K45): Lukas (1)
Mädchen K45-Schanze: Emily (5), Pia (6);
Damen: Pauline (2);
Herren: Marco (3);
Herren Ü40: Andreas (1)