Pauline und Andreas nahmen gestern am traditionellen Pfingstspringen im oberfränkischen Bischofsgrün teil. Stärkster Gegner war für alle 61 Springer der Wind, der mit seinen Böen für unberechenbare Sprünge und Weiten sorgte. Doch alle Teilnehmer brachten den Wettkampf erfolgreich hinter sich und konnten im Anschluss noch das 110jährige Bestehen des Ski-Club Bischofsgrün feiern.