Im Rahmen des Baumblütenspringens übergab Hartmut Brand, Referent Kommunalbetreuung bei der Envia Mitteldeutsche Energie AG, unserem Vereinsvorsitzenden Patrick Valentin und unserer Sportlerin Emily Teubner einen symbolischen Scheck über die Gewährung einer Einzeltalentförderung. Mit der Fördersumme von 2000 EUR werden die im Rahmen des leistungssportlichen Trainings- und Wettkampfprogramms anfallenden Kosten wie Fahrt-, Lehrgangs- und Materialkosten unterstützt.

Emily, die seit August letzten Jahres am Sportgymnasium Oberhof lernt und trainiert, konnte die Saison 2021/22 mit Platz 8 in der Gesamtwertung des DSV-Schülercups und Platz 3 des Nordcups beenden. Für die kommende Saison wurde sie in den D/C-Kader (Lehrgangsgruppe LGIIb) des Deutschen Skiverbandes aufgenommen. Damit stehen nun auch erste internationale Wettkampfteilnahmen an.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei der EnviaM für die Unterstützung.